Startseite
HIGH END
HEIMKINO
MULTIROOM
VERANSTALTUNGSTECHNIK
BEAMER VERLEIH
CAR AUDIO
Service
Über Art&Voice
News Archiv
Öffnungszeiten
So finden Sie zu uns
Kontakt
.
.
Jobs
Sitemap
Garantie/Gewährleistung
Versandkosten
AGB / Rechtliches
Online-Angebote
Widerrufsrecht
Online Streitbeilegung
Datenschutz
Haftungsausschluss
Umweltschutz
Gästebuch
Impressum

Newsarchiv

Gesamter Newsbeitrag

Amused to death
05-08-15 16:16
Alter: 6 Jahr(e)


Von: Weltverbesserer


Kategorie: Allgemeine News, Heimkino News, High End News

Roger Waters - Amused to death - jetzt als SACD


Roger Waters - Amused to death
Roger Waters - Amused to death

Ein "must have" in jeder Musiksammlung

Amused To Death
ist ein 23 Jahre altes Album, das aktueller nicht sein könnte. Roger Waters' Portrait einer Gesellschaft, die zum Sklaven der TV-Bildschirme geworden ist, erscheint 2015 in remasterter Fassung und mit neuem Artwork. Verantwortlich für die Überarbeitung der Originalbänder ist James Guthrie, der auch die Erstveröffentlichung abmischte und mit Waters seit dem Pink-Floyd-Album The Wall zusammen- arbeitete. Da Amused To Death über einen Zeitraum von fast fünf Jahren und auf drei verschiedenen Formaten aufgenommen wurde, war das Einsammeln der Masterbänder kein leichtes Unterfangen. Guthrie reiste nach London – und fand dort Hunderte von ihnen, mit verschiedenen Takes der gleichen Songs in verschiedenen Formaten. Die Herkulesaufgabe war also, erst einmal das Album nachzubauen, um anschließend die eigentliche Arbeit – das Remastering des 5.1.-Surround- und des Stereo-Mixes – in Angriff nehmen zu können.

Doch der Aufwand hat sich gelohnt. Amused To Death ist ein konzeptionell und musikalisch enorm starkes Album, für das Waters und sein Koproduzent Patrick Leonard zudem hervorragende Musiker vereint haben. Ausnahmegitarrist Jeff Beck ist an acht Songs beteiligt, Don Henley singt auf Watching TV, Rita Coolidge auf Amused to Death und Soulsänger P.P. Arnold auf Perfect Sense Part I / Part II. Auch vereinte das Album Waters wieder mit dem Komponisten Michael Kamen, der die Orchester- Arrangements auf Too Much Rope und What God Wants, Part III beisteuerte.

Das Artwork des Covers für die 2015er-Ausgabe übernahm Sean Evans, der Kreativchef der "The Wall Live"-Tour 2010-2013. Statt eines Gorillas sitzt in der neuen Fassung ein kleiner Junge vor einem gigantischen Fernsehbildschirm.

Waters selbst sagt dazu:
"So wie wir junge Menschen erziehen, fürchte ich, wir ermutigen unsere Gesellschaft dazu, sich noch viel stärker zu Tode zu amüsieren, als je zuvor.
Was wäre denn, wenn wir das Geld, das wir zum Bau von Waffen verwenden, für die Bildung einsetzen würden?
Was, wenn Kinder dazu aufgefordert wären, sich nicht auf ein Leben als Konsument und Produzent vorzubereiten, sondern darauf, Erwachsene zu werden, die über Dinge nachdenken, die unvoreingenommen sind und die sich für Menschenrechte interessieren?

Können Sie sich vorstellen, wie unsere Welt dann aussehen würde?"

 

Amused To Death ist ein Album, das genaues Hinhören verdient –wegen seines Klangs ebenso wie wegen seines Inhalts. Es ist wirft einen Blick auf eine unterhaltungsbesessene Gesellschaft und berührt Themen, die in den letzten zwei Jahrzehnten nur komplexer und dringender geworden sind. Im Jahr 2015 ist das Fernsehen nur noch eine Möglichkeit in einem endlosen Aufgebot von Ablenkungen, die uns immer und überall zur Verfügung stehen. Doch mit auf Bildschirmen fixierten Augen können uns die Krisen und Ungerechtigkeiten der realen Welt schnell aus dem Blickfeld geraten.

Die Multikanal-Hybrid-SACD mit 5.1.-Surround- und Stereo-Spur erscheint im hochformatigen Digibook in limitierter Auflage.  (auch auf normalen CD-Playern abspielbar)


 

 

 

Bei uns für 44.-€







<- Zurück zu: High End, Hifi, Lautsprecher, Heimkino, Beamer, Hifi Studio, Hannover, Highend, Hifishop
Aktuelles:
21-06-21 23:22
Lieber Herrn Kappenberg


[mehr]
Allgemeine News

14-06-21 12:33
Glückliche Kunden...
Hifi Studio Hannover

[mehr]
Allgemeine News, Heimkino News, High End News

02-06-21 18:42
Kleinigkeiten mit Wirkung. Ein Hörbericht.
Absorber

[mehr]
Heimkino News, High End News, Allgemeine News

06-05-21 11:04
Mit Termin dürfen Sie uns wieder besuchen...


[mehr]
Allgemeine News

27-04-21 16:34
Unison Research Simply Italy TAD Edition
Unison Research Simply Italy

[mehr]
Allgemeine News, High End News

27-04-21 14:23
SVSound 3000 Micro, kleiner großer Aktivsubwoofer
SVSound 3000 Micro

[mehr]
Allgemeine News, Heimkino News, High End News

27-04-21 14:17
Luxman Röhrenverstärker
Luxman LX-380, Röhrenverstärker

[mehr]
Allgemeine News, High End News

27-04-21 13:34
Dali Phantom Wandeinbaulautsprecher, keine Notlösung
Hochwertige Einbaulautsprecher

[mehr]
Allgemeine News, Heimkino News, High End News

26-04-21 17:01
Hilfe !


[mehr]
Allgemeine News

25-04-21 18:03
Marantz + Denon AV-Receiver HDMI-Adapter


[mehr]
Allgemeine News, Heimkino News

06-04-21 14:15
Sonus Faber Olympica Nova, Update
Sonus Faber Olympica Nova

[mehr]
Allgemeine News

16-01-21 16:12
Fyne Audio - Punktschallquelle
Fyne Audio

[mehr]
Allgemeine News, Heimkino News, High End News

23-12-20 18:04
Der schon wieder...


[mehr]
Allgemeine News

17-12-20 00:00
Alles wird gut...

[mehr]
Allgemeine News

05-12-20 15:07
Die letzten Wharfedale Diamond 11, gutes Hifi wird nun teurer...
Wharfedale Diamond 11

[mehr]
Allgemeine News, High End News, Heimkino News

25-11-20 18:58
Augen auf beim Beamerkauf !


[mehr]
Heimkino News, Allgemeine News

06-11-20 20:14
Hifiman Susvara, der wohl beste Kopfhörer
Hifiman Susvara

[mehr]
Allgemeine News, High End News

05-11-20 15:38
Lumpen mit Linn Klimax und Devialet unterwegs

[mehr]
Allgemeine News

16-10-20 19:28
Analogtage 2020 am 23.10./24.10.2020
High End Plattenspieler

[mehr]
Allgemeine News, High End News

14-10-20 22:27
Leak Audio, eine Legende
Leak Audio Stereo 130

[mehr]
Allgemeine News, High End News

zum Archiv ->